Pflegestufe und Service des Premiumpflegedienst HUMANITAS Königs Wusterhausen

Siese Seite stellt Ihnen Serviceleistungen von HUMANITAS vor, wenn noch keine Pflegestufe zugeteilt wurde, oder wenn Sie zusätzliche Leistungen zur Pflege in Betracht ziehen, oder wenn Sie rein private Pflege möchten.

1. Es ist keine Pflegestufe beantragt oder die Zuteilung ist noch nicht erfolgt.

    Wenn noch keine Pflegestufe beantragt wurde, sind wir Ihnen behilflich bei der Beratung
    und Beantragung von Sachleistungen durch unser Pflegeteam. Diese Beratung ist
    selbstverständlich für Sie kostenneutral.

2. Sie haben bereits eine Pflegestufe, möchten jedoch zusätzliche Leistungen vereinbaren,
    weil die Kostenübernahme der Pflegekasse (je nach zugeteilter Pflegestufe) nicht
    ausreicht, um Sie ausreichend zu  versorgen. Weitere Informationen "hier" .

    Wir prüfen mit Ihnen den Pflegeaufwand und gegebenenfalls beraten wir Sie und sind
    Ihnen behilflich bei der Beantragung einer "Höherstufung" durch die Pflegekasse.

3. Sie haben keine Aussicht auf eine Pflegestufenzuteilung durch Ihre Pflegekasse, jedoch
    benötigen Sie trotzdem Unterstützung und Hilfe durch unser Team. Weitere Informationen
    "hier" .

4. Sie möchten einfach, egal ob Kostenübernahme oder nicht, eine umsorgtere Pflege mit
    mehr Zeit für Sie und Ihre Belange, als es auf Grund der Zeitvorgaben für durch die
    Pflegekasse vorgegebenen Leistungsmodule ( "Grundpflege nach Zeiteinheiten für Pflegestufen" )
    möglich wäre.
Weitere Informationen "hier" .

In den vorbeschriebenen Fällen bieten wir Ihnen Hilfe und Beratung an, um Sie nach Ihren Möglichkeiten und Wünschen zu versorgen.

5. Die maximalen Kostenvorgaben der Pflegekassen für die jeweilige Pflegestufe haben wir 
    für Sie auf der Seite "Sachleistung oder Pflegegeld" zusammengefaßt.